• Opdrachtgever

    Dura Vermeer

  • Architect

    KAAN Architecten

De Walvis kann durchaus als auffällige Erscheinung bezeichnet werden. Das Bürogebäude auf der Bickerseiland in Amsterdam wurde einer umfassenden Renovierung unterzogen, bei der auch die Fassade eine deutliche Aufwertung erfuhr. So tragen beispielsweise die strengen, dunkelbronzefarbenen Aldowa-Fassadenbänder zur neuen, einzigartigen Identität von De Walvis bei.

Insgesamt entwarf, produzierte, lieferte und montierte Aldowa 1.350 Meter Fassadenbänder für die erneuerte Fassade von De Walvis. Darüber hinaus war Aldowa für 425 Meter Dachhauben, 100 Quadratmeter Kassettenfassade, 1.265 Quadratmeter Laufroste und 1.465 Quadratmeter Deckenroste verantwortlich.